Das Basenkonzentrat - Mineralstoffkomplex mit Sango MSC

Vielleicht haben Sie schon von der Sango Meereskoralle MSC gehört? Sie bietet einen wahren Schatz an Mineralien für den menschlichen Organismus. Rund 70 verschiedene Inhaltsstoffe füllen die körpereigenen Speicher an Kalzium, Magnesium und anderen essentiellen Vitalstoffen wieder auf. Sie verbessern den Sauerstofftransport in unseren Zellen, unterstützen unzählige Stoffwechselvorgänge und helfen beim Entschlacken. Der Korallen-Komplex besteht überwiegend aus basischen Mineralien, die den pH-Wert der Körperflüssigkeiten ins Alkalische verschieben und die Entsäuerung regulieren.

Wissenschaftler gehen davon aus, dass unsere Böden heute stark ausgelaugt sind. Dementsprechend enthalten die Feldfrüchte zu wenig Nährstoffe, Mineralien und Spurenelemente. Diese Vitalstoffe fehlen in unseren Lebensmitteln. Man kennt das Phänomen von Tieren, die gezielt nach Mineralquellen suchen. Leider haben wir Menschen diesen Instinkt verloren. Doch wir können Abhilfe schaffen durch die Zufuhr geeigneter Nahrungsergänzungsmittel z.B. mit dem Korallen-Mineralstoff-Komplex. Die Sango Meereskoralle lebt in intensiver Symbiose mit Algen und gilt als wahres Wunderwerk unter den Meereskorallen. Ihr sollen die Menschen auf Okinawa ihr hohes Lebensalter verdanken. Denn durch die Korallen ist das Wasser auf der japanischen Insel sehr mineralreich. Um die Bestände zu schützen, darf MSC nur unter strengen Auflagen aus dem Meer entnommen werden. Man erntet ausschliesslich jene Teile, die sich bereits vom Korallenstock gelöst haben.

Das SwissQuellaョ mit Sango Meereskorallen angereicherte Wasserenergethikョ ist nun auch in der Schweiz erhältlich unter swissquella.com oder naturteam.ch Um von den positiven Effekten zu profitieren, sollten Korallen-Präparate über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Jetzt im Frühling wäre die beste Gelegenheit, den Körper zu Mineralisieren und zu entgiften. Auch die Tagesdosis kommt sehr günstig, denn vor der Einnahme wird das Hochkonzentrat verdünnt. Vor dem Gebrauch die Flasche kräftig schütteln. Dazu mischt man morgens zehn Milliliter Basenkonzentrat mit einem Liter Wasser. Davon werden kleine Portionen über den Tag verteilt getrunken. Wer viel Sport treibt oder durch körperliche Arbeit ins Schwitzen kommt, kann die Dosis problemlos auf das Zwei- oder Dreifache erhöhen. Einsteiger beachten die Verzehrempfehlung oder erkundigen sich beim Natur-Team. Bitte trinken Sie zusätzlich genügend Wasser. Mediziner empfehlen zwei bis drei Liter pro Tag. Unser Körper besteht schliesslich zu rund 70 % aus Wasser, daher ist es unser wichtigstes Lebenselixier. Auf Ihr Wohl!

Bei Fragen zum Basenkonzentrat wenden Sie sich bequem an info@naturteam.com – oder bestellen Sie das neue Basenkonzentrat mit Korallen-Mineralstoff-Komplex einfach direkt auf unserem Shop. Wie stets beraten wir Sie auch gerne!

Mit herzlichen Grüssen aus Pfaffnau

Ihr Thomas Halter

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.